EIN TEAM
UND VIELE KOMPETENZEN.

PARTNER

Ulrike Hoge-Peters

Rechtsanwältin

Jahrgang: 1973

1993 - 1998
Studium der Rechtswissenschaften
Universität Dresden
1998 - 2000 Referendariat beim OLG Brandenburg
2000 - 2002 Rechtsanwältin bei Walter & Walter
Rechtsanwälte
2002 - 2009 Partnerin bei Walter & Walter
Rechtsanwälte
2004 Fachanwältin für Insolvenzrecht
Seit 2009 Partnerin in der Kanzlei Hoge Gutsche
Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2008
"Die Geschäftsführerhaftung
nach dem MOMiG". Anwaltsverein Rostock
2008 "Unternehmenskauf in Krise und Insolvenz"
Summerschool M&A, Universität Rostock
Seit 2008
Lehrbeauftragte an der juristitischen Fakultät
der Universität Rostock
2009
"Unternehmenskauf in Krise und Insolvenz"
Summerschool M&A, Universität Rostock

Insolvenzverwaltungsbestellungen:

2001 Amtsgericht Offenbach
2001 Amtsgericht Frankfurt am Main
2002 Amtsgericht Bad Homburg
2002 Amtsgericht Königstein
2003 Amtsgericht Rostock
2007 Amtsgericht Charlottenburg



Dr. Lason Gutsche

Rechtsanwalt

Jahrgang: 1970

1989 - 1991
Ausbildung zum Bankkaufmann / Darmstadt
1991 - 1992 Bankkaufmann Bay. Hypotheken und
Wechselbank / Darmstadt
1992 - 1993 Key-Account Manager Guwa
Computer Systems GmbH / Mannheim
1993 - 1994 Vertriebsleiter Guwa Computer
Systems GmbH / Stuttgart
1994 - 1995 Geschäftsführer Guwa Computer Systems
Ges. m.b.H. Salzburg / Österreich
1995 - 2000 Studium der Rechtswissenschaften Universität Osnabrück
2000 - 2002 Promotion zum Dr. jur.
2002 - 2004 Referendariat beim Kammergericht Berlin
2004 - 2008 Rechtsanwalt bei Walter & Walter
Rechtsanwälte
2008 Fachanwalt für Insolvenzrecht
Seit 2009 Partner in der Kanzlei Hoge Gutsche
Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2003 "Die Organkompetenzen im Insolvenzverfahren" –
RWS Verlag, Köln 2003
2008 "Die schicksalhafte Begegnung der Dauerschuldverhältnisse mit der 'Freigabe' gemäß § 35 Abs. 2 InsO" –
ZVI 2008 S. 41 ff.
2012  "Der Insolvenzplan im Gesundheitswesen - Sanierungsinstrument lege artis - GuP 04/2012 S. 52 ff.

Insolvenzverwaltungsbestellungen:

2005 Amtsgericht Frankfurt am Main
2005 Amtsgericht Bad Homburg
2005 Amtsgericht Königstein
2006 Amtsgericht Darmstadt
2007 Amtsgericht Hanau
2010 Amtsgericht Friedberg
2012  Amtsgericht Offenbach 
2016Amtsgericht Wiesbaden



Markus Walter

Rechtsanwalt

Jahrgang: 1975

1995 - 2001 Studium der Rechtswissenschaften Universität
Frankfurt am Main
2002 - 2004 Referendariat beim OLG Frankfurt am Main
2004 - 2008 Rechtsanwalt bei Walter & Walter
Rechtsanwälte
2008 Fachanwalt für Insolvenzrecht
Seit 2009
Partner in der Kanzlei Hoge Gutsche
Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2009 "Die BQG als Sanierungsinstrument mit und ohne Insolvenzverfahren"
Arbeitskreis Insolvenz Rhein/Neckar

Insolvenzverwaltungsbestellungen:

2004 Amtsgericht Heidelberg
2005 Amtsgericht Frankfurt am Main
2005 Amtsgericht Königstein
2005 Amtsgericht Offenbach
2007 Amtsgericht Friedberg
2011  Amtsgericht Mannheim
2012 Amtsgericht Mosbach 
2012  Amtsgericht Ludwigshafen



Holger Neumann

Rechtsanwalt

Jahrgang: 1976

1997 - 2003 Studium der Rechtswissenschaften
Universität Rostock
2003 - 2005 Referendariat beim Kammergericht Berlin
2005 - 2008 Rechtsanwalt bei Walter & Walter
Rechtsanwälte
2008 - 2009 Rechtsanwalt in der Kanzlei Hoge Gutsche
Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft
Seit 2010 Partner in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter
Rechtsanwälte in Partnerschaft
2016
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Insolvenzverwaltungsbestellungen:

2009 Amtsgericht Potsdam
2012  Amtsgericht Berlin-Charlottenburg 
2015
Amtsgericht Cottbus



Marcel Sonnenberg

Rechtsanwalt

Jahrgang: 1972

1993 - 1998 Studium der Rechtswissenschaften
Universität Gießen
1998 - 2000 Referendariat beim Land Hessen
2000 - 2008 Selbstständiger Rechtsanwalt in Gießen
2007 Fachanwalt für Insolvenzrecht
2009 - 2013
Partner in der Kanzlei Reinhardt
Kögel & Partner Rechtsanwälte in
Partnerschaft
 2010 Fachanwalt für Steuerrecht 
 Seit 2013 Partner in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter
Rechtsanwälte in Partnerschaft

Insolvenzverwaltungsbestellungen:

2004 Amtsgericht Gießen
2008
Amtsgericht Marburg
2009
Amtsgericht Wetzlar
2010
Amtsgericht Limburg
2012
Amtsgericht Siegen

Verwaltungsbestellungen:

Zwangsverwalter-Sequesterbestellungen

2008
Amtsgericht Gießen
2009
Amtsgericht Friedberg
2011
Amtsgericht Wetzlar
2012
Amtsgericht Marburg
2012
Amtsgericht Weilburg
2013
Amtsgericht Limburg


Nachlassverwaltungen und Nachlasspflegschaften

2009
Amtsgericht Gießen
2015
Amtsgericht Alsfeld
2015
Amtsgericht Weilburg
2015
Amtsgericht Offenbach/Main
2012
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H.
2015
Amtsgericht Limburg
2016
Amtsgericht Frankfurt


Seit 2015 als Testamentvollstrecker tätig.


MITARBEITER

Stefanie Barth

Rechtsanwältin

Jahrgang 1984

2004 - 2013
Studium der Rechtswissenschaften
Justus-Liebig-Universität Gießen
2006 - 2007 Studium der Rechtswissenschaften
Université de Montpellier I
2013 - 2015 Referendariat
OLG Frankfurt am Main
2015 - 2016 Rechtsanwältin bei Haas & Haas
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte
Seit 2016
Rechtsanwältin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter
Rechtsanwälte in Partnerschaft


Julia Böwe

Master of Laws (LL.M.)

Jahrgang: 1982

2006 - 2010 Studium Wirtschaftsrecht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
2010 Bachelor of Laws (LL.B.)
2010 - 2012 Masterstudium Internationales Unternehmensrecht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
2012 Master of Laws (LL.M.)
Seit 2009 Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2012 Debt-Equity-Swap-Transaktionen als Sanierungsinstrument im Insolvenzplanverfahren - insbesondere im Hinblick auf die Neuregelungen durch das ESUG


Sandra Dreßel

Master of Laws (LL.M.)

Jahrgang: 1990

2010 - 2014
Studium Wirtschaftsrecht, Hochschule Hof
2014
Bachelor of Laws (LL.B.)
2014 - 2015
Masterstudium Unternehmensrestrukturierung und Insolvenzmanagement, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
2015
Master of Laws (LL.M.)
Seit 2016
Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Patrick Gregorkiewicz

Rechtsanwalt

Jahrgang: 1983

2003 - 2010
Studium der Rechtswissenschaften Justus-Liebig-Universität Gießen
2010 - 2011 Consultant Hammer Hosig Herzog & Associates AG, Zürich
2011 - 2013 Referendariat OLG Frankfurt am Main
2013 - 2016
Rechtsanwalt bei Wenzel Spielmann Becker
Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Seit 2016
Rechtsanwalt in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2015
KMU in der Krise, Indikatoren, Ursachen, Bewältigung und Vermeidung/ KMU-Forum, THM – Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen
2015 "Krisen- und Sanierungsmanagement, Handlungsoptionen zur Insolvenzvermeidung/Vortrag THM - Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen
2016
Insolvenz: Ein Weg aus der Pleite/Gießener Allgemeine
2016
Letzte Chance für "Widerrufsjoker"/Gießener Anzeiger
2016
Lehrbeauftragter
THM – Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen
 


Sascha Kraul

Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH)

Jahrgang: 1983

2003 - 2007 Studium Wirtschaftsrecht
Fachhochschule Frankfurt am Main
2007 Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH)
2007 - 2008 Mitarbeiter bei Walter & Walter Rechtsanwälte
Seit 2009 Mitarbeiter in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2007 "Die deutsche Business Judgement Rule und ihre Auswirkungen auf die Haftung von
Vorstand und Aufsichtsrat" (Diplomarbeit)


Christina Rau

Rechtsanwältin

Jahrgang: 1986

2006 - 2012 Studium der Rechtswissenschaften Universität Gießen
2009 - 2010 2 Auslandssemester an der Universidad de Valencia
2013 - 2015 Referendariat beim Land Hessen
Seit 2015

Rechtsanwältin in der der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Inga Romann

Diplomökonomin

Jahrgang: 1962

1980 - 1985
Studium Materiell-technische Versorgung
1985 - 1990 Sachbearbeiterin / KLT Rostock
1993 - 2003
Schuldner- und Insolvenzberaterin / ALVD, KV Rostock
2004 - 2008 Mitarbeiterin bei Walter & Walter Rechtsanwälte
Seit 2009 Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Inga Sachse

Rechtsanwaltsfachangestellte

Jahrgang: 1980

1999 - 2001 Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten in Hamburg
2001 - 2007 Rechtsanwaltsfachangestellte Ahlers & Vogel / Hamburg
2007 - 2008 Mitarbeiterin bei Walter & Walter Rechtsanwälte
Seit 2009
Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Steffi Schröder

Rechtsanwältin

Jahrgang: 1978

1996 - 2001 Studium der Rechtswissenschaften Universität Rostock
2001 - 2003 Referendariat beim OLG Rostock
2004 - 2010 Rechtsanwältin bei Förster*Kraft Rechtsanwälte
Seit 2011 Rechtsanwältin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2010 Aktuelles zum Urlaubs- und Befristungsrecht/ DAKadmie Rostock



Janine Schulz

Rechtsfachwirtin

Jahrgang: 1979

1996 - 1999 Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten
1999 - 2003 Rechtsanwaltsfachangestellte Rechts- und Patentanwaltskanzlei
2003 - 2008 Mitarbeiterin bei Walter & Walter Rechtsanwälte
2007 - 2008 Weiterbildung zur Rechtsfachwirtin
2008
Rechtsfachwirtin
Seit 2009Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Katrin Walter

geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Jahrgang: 1987

2003 - 2006 Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten
2006 - 2007 Fachhochschulreife
2007 - 2008 Mitarbeiterin bei Walter & Walter Rechtsanwälte
2008 - 2010 Weiterbildung Wirtschaftsfachwirtin IHK Rhein-Neckar
2010
geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)
Seit 2009
Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in  Partnerschaft


Stephanie Wierig

Master of laws (LL.M.)

Jahrgang: 1988

2009 - 2013
Studium Betriebswirtschaft und Recht Hochschule Aschaffenburg
2013 Bachelor of Arts (B.A.)
2013 - 2015 Masterstudium Wirtschaftsrecht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
2015
Master of Laws (LL.M.)
Seit 2015
Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Veröffentlichung / Vorträge:

2013
Die Restschuldbefreiung im Verbraucher-insolvenzverfahren unter besonderer Berücksichtigung der Änderungen durch den Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 18.07.2012 (Bachelorarbeit)
2015 Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei der Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen in der Insolvenz (Masterarbeit)
 


Ina Wilk

Rechtsanwaltsfachangestellte

Jahrgang: 1970

1993 - 1996
Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten
1996 - 2004 Rechtsanwaltsfachangestellte Anwaltskanzlei Schwarz und Schmidt in Rostock
2004 - 2008 Mitarbeiterin bei Walter & Walter Rechtsanwälte
Seit 2009
Mitarbeiterin Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Anne Ziesemer

Rechtsfachwirtin

Jahrgang: 1985

2002 - 2005 Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten Rechtsanwaltskanzlei Förster * Kraft
2005 - 2009 Rechtsanwaltskanzlei Lüders & Horstmann
2007 - 2008 Weiterbildung zur Rechtsfachwirtin
2008 Rechtsfachwirtin
Seit 2009
Mitarbeiterin in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft


Tobias Zimmermann

Rechtsanwalt

Jahrgang: 1986

2008 - 2014
Studium der Rechtswissenschaften Universität Mainz
2014 - 2016
Referendariat beim Land Rheinland-Pfalz
Seit 2016
Rechtsanwalt in der Kanzlei Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft